Ausbildung zum Trauerredner

Trauerredner Institut Geisler

Die nächsten Präsenzseminare:

 

Sonntag, 22. Mai 2022 - Donnerstag, 26. Mai 2022

 Präsenzseminar in Siegen - noch 3 freie Plätze

 

Trauerredner Institut Geisler 

- die qualifizierte Ausbildung
zum Trauerredner / zur Trauerrednerin -

In dem 4 - 5 tägigen Grundlagenseminar zum Trauerredner erhalten Sie nicht nur einen Einblick in die Tätigkeit des Trauerredners.

 

Sie erlangen die grundlegenden Fertigkeiten und Kompetenzen für das Gespräch mit Trauernden, für die Durchführung einer Trauerfeier und können schon bald Ihre Tätigkeit als Trauerredner beginnen.

 

Diese Ausbildung legt den Schwerpunkt auf die Persönlichkeitsentwicklung des Trauerredners, bzw. der Trauerrednerin.

 

Am Ende des Seminars werden Sie sich mit unterschiedlichen Themen theoretisch und praktisch beschäftigt haben. Sie haben ein solides Grundwissen erworben und erste praktische Erfahrungen in einem geschützten Rahmen gesammelt.

 

In einer kleinen Gruppe mit i.d.R. nicht mehr als 6 Teilnehmern erleben Sie in einer wertschätzenden Atmosphäre sich den unterschiedlichsten Herausforderungen zu nähern, die diese anspruchvolle und erfüllende Tätigkeit mit sich bringt.

 

Sie lernen das wichtigste Handwerkszeug des Trauerredners genauer kennen: Sich selbst! Einzelsupervision und Supervision in der Gruppe inclusive (beim 5 Tagesseminar besonders ausführlich). Am 5. Praxistag haben Sie die Möglichkeit, das Gelernte noch einmal umzusetzen, sich auszuprobieren und gewonnene Erfahrungen zu vertiefen.

 

Und Sie werden mittels modernster Medien lernen, intensive Trauergespräche zu führen, eine Trauerrede zu erstellen und zu halten. So gehen Sie gut vorbereitet wieder nach Hause.

 

Erleben auch Sie, wie sinnerfüllend solch eine "Arbeit" sein kann.

 

Dabei geht es in diesem Seminar um mehr als sogenannte Fertigkeiten. Insbesondere bei der Begleitung von Trauernden und der Gestaltung der Trauerfeiern sind Sie als Mensch gefordert.

Darauf kann Sie kein Videokurs vorbereiten.

Diese Kompetenz und Empathie kann keine Prüfung gewährleisten.

Als Pastor habe ich sowohl im kirchlichen Bereich wie auch insbesondere als freier Trauerredner unzählige Gespräche geführt, seit 1980 Trauerfeiern gestaltet und Angehörige begleitet.

 

Seit mehr als 10 Jahren gebe ich diese Erfahrungen in den Trauerrednerseminaren weiter. Am Ende erhalten Sie selbstverständlich ein aussagekräftiges Zertifikat mit dem Nachweis der Stunden, Inhalte und der prof. Begleitung.

 

Diese Seminare bilden die Grundlagen um als Trauerredner/Trauerrednerin beginnen zu können.

 

Im Rahmen der Einzelplatz-Ausbildung haben Sie die einmalige Chance von mir auf Ihrem Weg begleitet zu werden. Dabei profitieren Sie nicht nur von meiner Berufserfahrung aus mehr als 35 Jahren als Pastor und Trauerredner. Als Vikariatsbegleiter habe ich viele junge Kollegen als Berufsanfänger begleitet. Profitieren auch Sie davon und erhalten eine Ausbildung zur Trauerredner, die Ihnen einfach MEHR bietet.

 

Weitere Informieren Sie sich unter www.trauerredner.institute

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Feedback:

 

Lieber Michael,
 
meine Erwartungen bzgl. des Trauerredner-Seminars wurden bestens erfüllt.
Deine kompetente und empathische Art, die Themen von mehreren Seiten zu beleuchten und zu verdeutlichen war ganz großes Kino!
Vielen Dank.
 
Herzliche Grüße
Ulrike K., Bornheim
 
 

Lieber Michael,

 

vielen Dank für dieses hilfreichende Seminar. Anfangs war ich sehr zögerlich, aber dank Deiner Hilfe, Deiner Erfahrung und all den praktischen Tipps habe ich es gewagt! Nun hatte ich gestern meine erste Trauerfeier und eben rief die Witwe an und meinte: "Sie haben diese Feier für meinen Helmut so würdevoll und einfühlsam gemacht. Ich bin Ihnen so dankbar, dass Sie mich in dieser schweren Stunde begleitet haben!"

 

VG Ehrhard M., Solingen

 

 

Hallo Herr Geisler,

 

eben rief mich der Bestatter an, für den ich die Trauerfeier übernommen hatte. Er wollte Ihre Adresse haben, weil ihm meine Ansprache so gut gefallen hat - und wie ich das Gespräch mit den Angehörigen geführt habe, verdanke ich Ihnen und Ihrer professionellen Begleitung und habe ich in Ihrem Seminar gelernt. Er will wohl selber kommen!

 

Mit freundlichen Grüßen

Karl - Heinz F., Lüdenscheid

 

 

 

Hallo Michael,

 

anfangs war ich mir unsicher, ob ich das kann - Trauerreden für mir unbekannte Menschen zu verfassen und zu halten. Aber der Wunsch war stärker als meine Ängste und Befürchtungen. Und Menschen zu begleiten, war / ist als Krankenschwester schon immer meine Leidenschaft gewesen.

Nach dem Besuch Deines Seminars habe ich in den vergangenen 3 Monaten bereits 3 Trauerfeiern halten dürfen. Und was soll ich sagen? Ich finde diese neue Aufgabe so erfüllend und bin Dir dankbar für dieses Seminar! Wenn ich in 2 Jahren in den Ruhestand gehe, werde ich mich dem noch viel intensiver widmen können.

 

Liebe Grüße

Manuela K., Bad Homburg

Wie werde ich Trauerredner - Seminarinhalte*:

Die Person des Trauerredner und Grundlagen zum Umgang mit Trauer und Abschied nehmen

 

Gesprächsführung

Trauerbegleitung

Supervision

Umgang mit eigener Trauer

7 Tipps, worauf Sie achten sollten

Das Gespräch mit den Angehörigen

 

Trauergespräche führen

Mit Herausforderungen umgehen

Die richtigen Fragen stellen

Notsituationen meistern

7 Tipps, um schwierige Situationen zu bewältigen

Vorbereitung der Trauerfeier und Ausarbeitung der Rede

 

Notizen bearbeiten

Rede schreiben

Rede halten

Fettnäpfe vermeiden

10 Tipps zum Schreiben einer Rede

Die Trauerfeier und die Gestaltung der Trauerfeier

Musikalische Gestaltung

Rituale und Abläufe

Verschiedene Trauerfeiern gestalten

Friedwald / Ruheforst / Friedhofswald

Urnenbeisetzung

Erdbestattung

10 Tipps für eine "gelungene" Trauerfeier

Praktische Übung

 

Trauergespräche führen

Rede schreiben

Durchführung einer Trauerfeier

Feedback und Auswertung

7 Dinge, worauf Sie achten müssen

Marketing und Basics zum Aufbau der Tätigkeit als Trauerredner

 

Marketing

Businessplan

Rechtsfragen

Kontakte zu Bestattern

7 Tipps, um Anfangsfehler zu vermeiden

 

Praxis und Supervision (nur beim 4 Tagesseminar)

 

ausführlicher Praxisteil mit Schwerpunkten bei

Supervision durch die Gruppe

Einzelsupervision

Feedback zur Ansprache

Feedback beim Gespräch mit Angehörigen

Selbsterfahrung

 

 

Praxis und Selbsterfahrung (Praxistag)

 

Selbsterfahrung

Videotraining

Analyse der Rede und Gestaltung der Trauerfeier

Feedback zur Ansprache

Feedback beim Gespräch mit Angehörigen

Selbsterfahrung

 

 

Achtsamkeitstraining

 

 

Achtsamkeitsübungen

Burnoutprophylaxe

Entspannungsübungen

Umgang mit Stress

Sich selbst wertschätzen

 

 

 

* Änderung vorbehalten

Grundlagen-Seminare

Alle weiteren Informationen, Termine und Inhalte zu den Grundlagenseminaren des Trauerredner-Institut Geisler finden Sie auf der Internetpräsenz www.trauerredner.institute

Aufbau-Seminare

Alle weiteren Informationen, Termine und Inhalte zu den Aufbauseminaren des Trauerredner-Institut Geisler finden Sie auf der Internetpräsenz www.trauerredner.institute

Einzelplatz-Ausbildung

Dieses besondere Angebot richtet sich an alle, die möglichst professionell und individuell sich auf Ihren Beruf als Trauerredner vorbereiten wollen. In der exklusiven 1:1 Ausbildung werden Sie optimal vorbereitet und ausgebildet. Mehr unter www.trauerredner.institute

Trauerredner

Pastor Michael Geisler

Trauerredner-Institut

Zwischenweg 9 
57074 SIEGEN

 

Kontakt

Sie erreichen mich unter

Mobil 0172 684 9001

oder schreiben Sie eine Email 

 

www.migeisler.de

mail@migeisler.de

Impulse und Gedanken zu Tod, Trauern und Trösten Buch: Trauer erlaubt
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2022 Michael Geisler - Trauerredner Michael Geisler, Siegen, Bad Berleburg, Bad Endbach, Bad Laasphe, Bad Marienberg, Attendorn, Balve, Bergneustadt, Betzdorf, Biedenkopf, Burbach, Bürbach, Burbach-Oberdresseldorf, Deuz, Dillenburg, Drolshagen, Eckernhagen, Eiserfeld, Eisern, Engelskirchen, Erndtebrück, Finnentrop, Friedwald, Friedhofswald, Freudenberg, Gummersbach, Haiger, Herborn, Hessen, Hilchenbach, Kaan-Marienborn, Kirchen, Kirchhundem, Kreuztal, Lahn-Dill Kreis, Lennestadt, Lindlar, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Mudersbach, Müsen, Netphen, Neunkirchen, Niederdielfen, NRW, Olpe, Overath, Rennerod, Ründeroth, Wiehl, RLP, Sauerland, Siegen-Wittgenstein, Wenden, Westerwald, Wilsndorf, Friedwald, Ruheforst, Ruheforst Lohmar, Ruheforst Wildenburger Land, Friedwald Netphen, Wittgensteiner Land, Siegburg, Bonn, Iserlohn, Hagen, Friedhofswald, Grabrede

Anrufen

E-Mail

Anfahrt