Die Trauerfeier

eine Zeremonie zur Verabschiedung, Würdigung und zum Gedenken

Mehr als Worte - Trauerfeiern bieten mehr

Die Trauerfeier ist eine Zeremonie zur Verabschiedung und zum Gedenken der Verstorbenen.

Die Würde eines Menschen endet nicht mit seinem Tod. Vielmehr zeigt sich die Kultur einer Gesellschaft auch in der Art und Weise, wie sie die Verstorbenen wertschätzt. Es gibt keine Gesellschaftsform, in der nicht den Toten in einer angemessenen Form Ehre erwiesen wird. Insofern hat die Bestattung auch eine "Kulturelle Relevanz".

 

So hat auch in unserer Gesellschaft alles bei einer Trauerfeier eine gewisse Sinnhaftigkeit und eine tiefere Bedeutung.

Das Aufbahren des Sarges/der Urne und die Trauerfeier haben vielfach eine jahrhunderte alte Tradition.

Ob es sich nun um den Ort handelt oder die Kleidung und das Tragen von weißen Handschuhen oder der "Erdwurf".  

 

Die Trauerfeier und Traueransprache sollen helfen, Abschied zu nehmen und einen Menschen zu würdigen. Die Beerdigungsansprache kann dabei den Trost spenden, den man sich selbst nur schlecht zusprechen kann.

 

Gestaltung von Trauerfeiern

Als Trauerredner und Trauerbegleiter helfe ich Ihnen von dem Verstorbenen in würdiger Weise Abschied zu nehmen. Dabei ist es mir sehr wichtig, dass Sie auf Ihre persönliche Art, Abschied nehmen können - insbesondere auch im Rahmen der Trauerfeier.

 

Ich bespreche mit Ihnen nicht nur den Ablauf der Trauerfeier, sondern gehe mit Ihnen alle Schritte bis zum Abschiednehmen am Grab, durch.

 

Egal, welche Musik Sie auswählen oder ob Sie Rituale zum Abschiednehmen in die Trauerfeier einbinden möchte, ich bedenke mit Ihnen, was hilfreich ist.

 

Sollten Ihre (kleinen) Kinder bei der Trauerfeier mit dabei sein, bemühe ich mich auch sie in einer kindgerechten Weise anzusprechen. Denn Kinder trauern auch, wenn auch anders als wir Erwachsenen.

Ich biete Ihnen an ...

  • Aussegnung des Verstorbenen
  • ausführliches Vorgespräch bei Ihnen vor Ort
  • Abstimmen der Inhalte der Trauerrede
  • Besprechen der Trauerfeier
  • Auswählen der Musik und Ausgestaltung der Trauerfeier
  • ggf. Rituale und sinnhafte Gesten
  • Durchführung der Trauerfeier
  • eine persönlich gehaltene Ansprache, die den Verstorbenen würdigt
  • Begleitung bis zum Grab
  • Begleitung am Grab
  • ggf. Grabrede
  • Ausdruck der Traueransprache
  • Ausdruck von Programmen für die Trauerfeier
  • qualitativ hochwertige Technik zum Abspielen von Liedern / Musikstücken
  • Lautsprecheranlage für größere Trauerfeiern
  • Kontakte zu Bestattern, Musikern, Dienstleister

Trauerredner

Pastor Michael Geisler

Trauerredner-Institut

Zwischenweg 9 
57074 SIEGEN

 

Kontakt

Sie erreichen mich unter

Mobil 0172 684 9001

oder schreiben Sie eine Email 

 

www.migeisler.de

mail@migeisler.de

Impulse und Gedanken zu Tod, Trauern und Trösten Buch: Trauer erlaubt
Druckversion | Sitemap
© 2022 Michael Geisler - Trauerredner Michael Geisler, Siegen, Bad Berleburg, Bad Endbach, Bad Laasphe, Bad Marienberg, Attendorn, Balve, Bergneustadt, Betzdorf, Biedenkopf, Burbach, Bürbach, Burbach-Oberdresseldorf, Deuz, Dillenburg, Drolshagen, Eckernhagen, Eiserfeld, Eisern, Engelskirchen, Erndtebrück, Finnentrop, Friedhofswald Siegen, Friedhofswald, Freudenberg, Gummersbach, Haiger, Herborn, Hessen, Hilchenbach, Kaan-Marienborn, Kirchen, Kirchhundem, Kreuztal, Lahn-Dill Kreis, Lennestadt, Lindlar, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Mudersbach, Müsen, Netphen, Neunkirchen, Niederdielfen, NRW, Olpe, Overath, Rennerod, Ründeroth, Wiehl, RLP, Sauerland, Siegen-Wittgenstein, Wenden, Westerwald, Wilsndorf, Friedwald, Ruheforst, Ruheforst Lohmar, Ruheforst Wildenburger Land, Friedwald Netphen, Wittgensteiner Land, Siegburg, Bonn, Iserlohn, Hagen, Friedhofswald, Grabrede

Anrufen

E-Mail

Anfahrt